CHAVERIM - Freundschaft mit Israel e.V.

SHALOM CHAVERIM! 
Herzlich willkommen auf unserer Internetseite

15 Jahre Chaverim feiert in diesem Jahr den 15. Vereinsgeburtstag und den 65. Geburtstag Israels.



Chanukka Fest 13. Dezember 2012
Chanukka Fest Foto: Heike Linde-Lembke

Chanukka in der Vicelin-Schalom-Kirche ist immer ein besonderes Ereignis, weil eben dieser Kirchsaal eine gelassen heitere Atmosphäre ausstrahlt. Der Altar von Jan Koblasa ist ein lichtes Opus in verströmendem Blau, das keine andere Norderstedter Kirche bietet. Mehr als 70 Gäste kamen zum Chanukka-Fest am 13. Dezember, darunter Oberbürgermeister Hans-Joachim Grote mit Ehefrau Doris, Dr. Wolfgang Seibert, Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde Pinneberg, Inna Shames, Geschäftsführerin des Jüdischen Landesverbandes Schleswig-Holstein. Der Chor Nordlicht des Jüdischen Landesverbandes sang die Chanukka-Lieder und das berühmte Yerushalajim mit viel Wärme und Herz.

Vortrag mit Landesrabbiner
Walter Rothschild
6. Dezember 2012
8. November 2012
Rotschild Foto: Heike Linde-Lembke

Der Vortrag von Walter Rothschild, Schleswig-Holsteins Landesrabbiner, in der Vicelinkirche war wieder ein guter Erfolg. Trotz des eisigen Winterwetters fanden mehr als 40 Zuhörerinnen und Zuhörer den Weg und hörten dem Rabbiner intensiv zu. Rothschild sprach über sein beziehungsweise das jüdische Verhältnis zu Paulus. "Er ist ein großer Besserwisser", sagte Rothschild. Der rabbiner verwies auch auf das jüdische Verständnis von der Gesamtheit des Menschen.

Vortrag mit
Igal Avidan
Die Ruhe vor dem Sturm
14. November 2012
Gedenkstätte DIE RUHE IN NORDERSTEDT VOR DEM STURM IN ISRAEL? Als der Nahostexperte Igal Avidan am Mittwochabend seinen Vortrag in Norderstedt mit dem Titel „Die Ruhe vor dem Sturm?“ begann, war der Sturm in Israel und im Gazastreifen bereits seit drei Stunden im vollen Gange. Die Liquidierung des Anführers des militärischen Arms der Hamas, Ahmed al-Dschabari, plante Israel zwar heimlich, um den tagelangen Raketenbeschuss aus dem Gazastreifen auf den Süden Israels zu beenden. Doch die komplexe Ruhe unmittelbar davor konnte der in Berlin lebende Buchautor („Israel: Ein Staat sucht sich selbst“) bei seinem Vortrag auf Einladung des Vereins „CHAVERIM – Freundschaft mit Israel“ detailreich und mit einer gewinnenden Leichtigkeit präsentieren.

Gedenkstunde an die Opfer der Reichspogromnacht 9. November 2012
Gedenkstätte Viele Besucherinnen und Besucher kamen zur KZ-Gedenkstätte Wittmoor am Fuchsmoorweg, darunter Stadtpräsidentin Kathrin Oehme, Oberbürgermeister Hans-Joachim Grote und in diesem Jahr auch erstmals Schleswig-Holsteins Landesrabbiner Dr. Walter Rothschild. "Dieser Tag, der wie kein anderer das Leben in Deutschland verändert hat, darf einfach nicht in Vergessenheit geraten, sondern muss an die damaligen Vergehen, an die damaligen Verbrechen erinnern", sagte Oberbürgermeister Grote.

Lesen Sie hier mehr ...

Der Bustan macht sich winterfest 22. Oktober 2012
Der Bustan, der biblische Wein- und Obstgarten im Feldpark, geht mit dem heutigen Tag in Winterschlaf. Olivenbäume & Co. kommen für die kalten Tage ins Gewächshaus. Alle Beteiligten sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis der ersten Stadtpark-Saison. Im Stadtpark Norderstedt erwies er sich an seinem neuen Ort im Westen des Feldparks als noch inspirierender und erlebnisreicher.

Lesen Sie hier mehr ...

Parkfunkeln 24.-25. August 2012
Beim Parkfunkeln leuchtete unser Bustan, der biblische Wein- und Obstgarten im Feldpark des Stadtparks Norderstedt, in einer ganz besonders magischen Atmosphäre, und viele Besucherinnen und Besucher genossen die bunten Lichter, die die Balken der Pergola reflektierten.

Besuch GreenXchange Seminar 2012 im Bustan 19. August 2012
20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des zweiten Seminars des JNF-KKL-Young-Leadership-Programm aus Deutschland und Israel besuchten den Bustan. Das Projekt initiiert und unterstützt Umwelt-Projekte.  

Erleuchte und bewege uns, leite und begleite uns. 18. August 2012
Mit dem Körpergebet im Bustan wollte Alexandra C. Hector, Pastorin der Norderstedter Emmaus-Kirchengemeinde, vermitteln, dass G'tt spürbar ist, und dass das Ewige uns täglich berührt. Oft würde dieser Kontakt nicht bemerkt, weil er so anders als erwartet sei.  

Besuch der Ehrenamtlichen des Bibelzentrums in Schleswig in Norderstedts Stadtpark 13. August 2012
13 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bibelzentrums St. Johanniskloster in Schleswig besuchten den Stadtpark und somit auch den Bustan. Im Bustan begrüßten sie Stadtpark-Geschäftsführer Kai-Jörg Evers und das Bustan-Klasse!-im-Grünen-Team.

Schleswig-Holstein Tag 2012 im Stadtpark 8. bis 10. Juni 2012
CHAVERIM war zum Schleswig-Holstein-Tag 2012 an gleich zwei Standorten präsent und informierte über den Verein, den Bustan, die Zusammenarbeit mit dem Jüdischen Nationalfonds (JNF-KKL) und den Norderstedt-Wald. Für Kinder wurde aus der israelischen Kinder-Geschichte "Zimmer frei im Haus der Tiere" von Leah Goldberg (Dira Le'Haskir) gelesen. In der Pagode auf der Bildungs- und Kultur-Meile präsentierte CHAVERIM mit der israelischen Botschaft Berlin und dem Reiseveranstalter Ehrlich-Reisen Informationen über den Verein und über Israel.

Europafest erstmals im Kulturwerk am See 6. Mai 2012
Für CHAVERIM tanzte eine Tanzgruppe der Norderstedter Ballettschule Anna Musci israelische Tänze auf der Bühne des Kulturwerks am See. Im Foyer des Kulturwerks verkaufte CHAVERIM vom Bau- und Gartenmarkt OBI gespendete Blumen. Der Erlös von 120 Euro geht an das Umwelt-Projekt Norderstedt-Wald im Wald der deutschen Länder an der Negev-Wüste in Israel. Der Norderstedt-Wald wurde im Februar 2012 eingeweiht, doch es können weiterhin Bäume im Norderstedt-Wald verschenkt, gepflanzt und gespendet werden.

Lesen Sie hier mehr ... 

Bustan im Stadtpark 1. Mai 2012
Nach der Landesgartenschau sind der Bustan, der biblische Wein- und Obstgarten von CHAVERIM, und weitere Gärten und Projekte der Norderstedter Landesgartenschau 2011 attraktive Orte in Norderstedts Stadtpark. Der Bustan bleibt als Treffpunkt, als Bühne für Kleinkunst, für Lesungen, kleine Konzerte und Vorträge, als Ort der Begegnung und der Ruhe erhalten. Wir bieten die Chance, Freundin, Freund des Bustans zu werden, und diesen besonderen Ort durch Pflege und Zuwendung zu einem Kleinod zu machen. Interessenten wenden sich bitte an die Vorsitzenden von CHAVERIM hier.  

Israel Reise 25. Februar bis 4. März 2012

Foto: Heike Linde-Lembke

Der Blick aus den Bahai-Gärten in Haifa über die Kuppel des Bahai-Tempels geht in die deutsche Kolonie, die die streng protestantischen Templer aus Baden-Württemberg um 1890 gründeten.

 Lesen Sie hier mehr ...